Veranstaltung
Erstellt am  06. Dezember 2013
Zum Jahreswechsel werden alljährlich tausende Feuerwerksartikel gezündet – der Himmel erstrahlt in vielen verschiedenen Farben.

Allerdings begleiten dieses Spektakel auch alle Jahre Unfälle, die leicht zu verhindern wären. Verbrennungen und Verletzungen an Gliedmaßen und im Gesichtsbereich entstehen, wenn pyrotechnische Gegenstände nicht sachgemäß verwendet werden.

Aus diesem Grund organisiert die Freiwillige Feuerwehr Scharnitz in Kooperation mit der Gemeinde Scharnitz sowie mit der Wirtschaftskammer Tirol eine Informationsveranstaltung für den sicheren Umgang mit Feuerwerken.

Dabei informieren Sie die erfahrenen Pyrotechniker Christoph Riedl und Sascha Richter über
• Gefahren im Umgang und der Verwendung von Feuerwerkskörpern
• Gefahrenminimierung
• Risikoquellen
• korrekte Verwendung
• Produkte
• Brandschutz

Alle Feuerwerksinteressierten – Groß und Klein – sind eingeladen, im Anschluss an den kurzen Vortrag verschiedenste Knallkörper selber zu zünden. Ganz nach dem Motto: “Learning by doing”. Die Teilnahme ist kostenlos.
 
Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 11. Dezember 2013 um 17:00 Uhr in der Feuerwehrhalle Scharnitz statt.