Übung
Erstellt am  09. Juli 2014
Bei der allgemeinen Probe, am 09.07.2014, konnte die Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz Seefeld geübt werden.
Da die beiden Blaulichtorganisationen auch im Einsatz sehr oft zusammen arbeiten müssen, war es eine sehr lehr- und aufschlussreiche Übung. Beide Organisationen konnten dabei die Arbeitsweise des anderen näher kennen lernen.
Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen, im Bereich der Müllbeseitigung „Ochsentanne“.
Der FF-Scharnitz, welche als erste am Einsatzort eintraf, bot sich die Lage von einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad und vier beteiligten Personen. Die Feuerwehr übernahm bis zum Eintreffen der Rettung, die Versorgung und Betreuung der Unfallbeteiligten.
In weiterer Folge wurden die Absicherung der Unfallstelle, sowie die Sicherung des Fahrzeuges hergestellt, weiteres bereitete man sich auf die Bergung der Personen mittels Hydraulischem Rettungsgerät vor.
Beim Eintreffen der Rettung übernahm diese sofort die Versorgung der Patienten. Ebenfalls von der Rettung wurde die Koordinierung, in welcher Reihenfolge die teilweise eingeschlossenen Personen befreit werden, übernommen. Die beiden Mitfahrer konnten schnell aus dem Unfallfahrzeug befreit werden. Der Fahrer musste zuerst durch die Rettung stabilisiert werden ehe die Bergung erfolgen konnte. Da eine Verletzung der Wirbelsäule nicht ausgeschlossen werden konnte, musste der Fahrer so schonend wie möglich befreit werden. Hierfür wurde von der Feuerwehr das Dach samt der A, B und C Säule entfernt und die Pedalerie zur Seite gezogen. Anschließend konnte der Fahrer, mit angelegtem K.E.D System über den umgelegten Fahrersitz nach hinten aus dem Fahrzeug geborgen werden. Nach dem Abtransport des Fahrers konnte die Übung beendet werden.
Bei der anschließenden Übungsbesprechung wurde noch auf Besonderheiten eingegangen welche den Beobachtern während der Übung aufgefallen waren. Auch wurde der sehr wichtige Eigenschutz bei Einsätzen mit Verunfallten besprochen. Von den Gruppenkommandanten wurde die sehr gute Vorbereitung und Aufbau der Übung hervorgehoben.
Dank gilt den Organisatoren der Probe, seitens des Roten Kreuz Seefeld Claudia Heiss und seitens der FF-Scharnitz Florian Grössl und Andreas Heiss.
Für die fotographische Dokumentation bedanken wir uns bei Herrn Holzknecht (PZ und Seefeld TV)
Für die zur Verfügung Stellung des Übungsplatzes bedanken wir uns bei den Betreibern der Müllbeseitigung „Ochsentanne“.

stop view
/
      ozio_gallery_fuerte
      Ozio Gallery made with ❤ by joomla.it