Übung
Erstellt am  11. Juni 2014
Die Fa. Tyczka Neue Gastechnik, mit Standort in Thaur, hielt in der FF-Schanritz einen Vortrag über die Eigenschaften und Gefahren von Gas und Gas-Anlagen.
Vordergründig betrachtet wurden die Gase Propan und Butan.
Der Vortrag, welcher sich in einen theoretischen und praktischen Teil gliederte, wurde von drei Mitarbeitern der Fa. Tyczka abgehalten.
Im theoretischen Teil wurden die Themen:
  • Aufbau der Gas-Anlagen verwendeten Gase
  • Gewinnung und Transport der Gase (allgemein)
  • Eigenschaften der verwendeten Gas bei verschiedenen Temperaturen
  • Richtige Lagerung und Transport
  • Sichere Verwendung
Im Praktischen Teil wurden die Eigenschaften von Gas in flüssigen und Gasförmigen Zustand anhand einfacher Beispiele demonstriert.
Zum Praktischen Teil gehörte auch die Demonstration eines Ernstfalles an einer Anlage. Dieser Teil wurde im Gasthof Wiesenhof eindrucksvoll demonstriert.
Hier wurde der Austritt von Propan in Gas- und Flüssigform vorgeführt.

Die Schulung fand ihren Ausklang bei einem Essen und Getränk im Gasthof Wiesenhof.

Die Freiwillige Feuerwehr Scharnitz bedankt sich bei der Fa. Tyczka Neue Gastechnik für die interessante und spannende Schulung,
ebenfalls möchten wir uns bei Birgit und Alfred Neuner für die zu Verfügunkstellung der Anlage sowie für die Bewirtung bedanken.

stop view
/
      ozio_gallery_fuerte
      Ozio Gallery made with ❤ by joomla.it