Übung
Erstellt am  20. September 2017

Am Mittwoch den 21.September unsere Abschlussübung im neuen Umfahrungstunnel in Scharnitz statt.

Die Übungsannahme war ein Fahrzeugbrand im Tunnel. Um 19:30Uhr rückten unsere Florianis zum Südportal des Tunnels aus.
Das mit 7en Mann besetzte TLFA 3000 rüstete sich vor dem Tunnel mit den Atemschutzgeräten aus. Innerhalb kürzester Zeit fuhren Sie mit Blaulicht und Martinshorn in die Röhre ein. Nach ca. 300 Meter wurde der Weg mit dem Tankwagen zum Angriffsobjekt durch ein querstehendes Auto blockiert. Ab diesem Punkt rückte der Erkundungstrupp aus und die beiden Löschtrupps rüsteten sich aus. Die gesamte Übung konnte durch die Kameraden rasch abgearbeitet werden.

Übungsbeobachter:
Bezirks-Feuerwehrkommandant-STV  BR Lorenz Neuner

ozio_gallery_jgallery
Ozio Gallery made with ❤ by joomla.it