Einsatz
Erstellt am  14. November 2014
Mit der sehr brisanten Meldung „Fahrzeugbrand, Tankstelle Brunnstein, Mittenwald“ wurde die FF – Scharnitz um ca. 18:20 alarmiert.
Die FF – Scharnitz wurde aufgrund der Lage des Einsatzortes, direkt am Grenzübergang, mit der FF- Mittenwald alarmiert.
Vor Ort eingetroffen konnte für die weiteren, mittlerweile mittels Sirene alarmierten Kameraden, Entwarnung gegeben werden. Die Kameraden der FF – Mittenwald war bereits am Einsatzort eingetroffen und hatten die Gefahrenlage unter Kontrolle gebracht.
Die Ausgerückten Fahrzeuge, TLF und LFA-B, konnten nach kurzer Rücksprache mit dem Einsatzleiter der FF – Mittenwald wieder in das Gerätehaus einrücken.