Einsatz
Erstellt am  23. Dezember 2019
Nach Alarmierung durch die Leitstelle mittels Pager und Sirene rückten das RLF-T und das TLF zum nördlichen Portal der Umfahrung Scharnitz aus.
Im Bereich des Portals stürzte aufgrund des starken Windes ein Baum auf die Straße.
Ein Kamerade rüstete sich mit Motorsäge und Schnittschutzhose aus und schnitt den Baum klein damit dieser in einen sicheren Bereich geräumt werden konnte. Das TLF übernahm während des Einsatztes die Absicherung der Einsatztstelle. Weiters wurde die Verkehrsregelung durch die Exekutive durchgeführt.
Der Einsatz konnte nach rund 30 Minuten beendet und die Umfahrung, welche während des Einsatzes komplett gesperrt war, wieder freigegeben werden.
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich