Einsatz
Erstellt am  04. April 2019

Nach Alarmierung durch die Leitstelle rückten das RLF-T, TLF und das BLF zum nördlichen Portal der Umfahrung Scharnitz aus.
Im Bereich des Portals hatte sich ein umgestürzter Baum in einem Steinschlagnetz verhangen und drohte auf die Landesstraße B177 zu stürzen. Aufgrund der hohen Windgeschwindigkeit war der Einsatz einer Drehleiter nicht möglich.
Zwei Kameraden rüsteten sich mir Motorsäge, Schnittschutzhose und Sicherungsgerät aus und schnitten den Baum aus dem Fangzaun. Das TLF übernahm während des Einsatztes die Absicherung der Einsatztstelle.
Der Einsatz konnte nach rund 1,5h beendet und die Umfahrung, welche während des Einsatzes komplett gesperrt war, wieder freigegeben werden.




Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich