Einsatz
Erstellt am  22. Mai 2017

Unsere Kameraden wurden am Montag um 01:38Uhr mittels Sammelruf alarmiert. Der Alarm ging von der Brandmeldeanlage vom Flüchtlingsheim an der Grenze aus.

Der BLF rückte um 01:42Uhr mit unserem Kommandanten und seinem Stellvertreter aus. Direkt im Anschluss fuhr unser TLF-A 3000 mit voller Besatzung aus.
Vor Ort konnte der Kommandant dann den Fehlalarm, der vermutlich durch eine Zigarette ausgelöst wurde, feststellen.
Nach Rückschaltung der Brandmeldeanlage konnten wir wieder in unsere Halle einrücken und den Einsatz um 02:00Uhr beenden.