Einsatz
Erstellt am  20. April 2017

Um 14:00 Uhr wurden unsere Kameraden Pager zur Unterstützung des Rettungsdienstes bei einer Patientenbergung alarmiert. In einem Wohnhaus war eine Person per Trage aus dem 1. Stock abzutransportieren. Da das enge Stiegenhaus einen Transport über die Treppe unmöglich machte, wurde die Drehleiter aus Mittenwald mitalarmiert. Der Bergung des Patienten erfolgte dann direkt aus dem 1. Stock über das Fenster. Eine weitere Aufgabe war es den Hubschrauber an der angrenzenden Wiese einzuweisen. Insgesamt waren 8 Kameraden der FF Scharnitz im Einsatz, der ca. eine Stunde dauerte.

{oziogallery 313}
Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich