Einsatz
Erstellt am  05. März 2016
Am 5.März wurde unsere Feuerwehr gegen 14:00Uhr persönlich alarmiert. Ein Belüftungsblech, am Dachgiebel eines Hauses, drohte durch die starken Windböen wegzureißen. Daraufhin rückten 3 Mann im BLF aus, um das Blech wieder zu befestigen.
Nach einer guten halben Stunde konnte unsere Kameraden wieder einrücken.